Anweisungen für AlexGuestbook upgrade
von Version 4.0 oder höher auf Version 5.00


Dieses update bietet einige neue Funktionen, und deshalb der Sprung auf Version 5. Ausserdem ist es eine gut Möglichkeit den Wechsel von AlexPHPTeam auf AlexGuestbook zu markieren.
Die Liste der Änderungen und Verbesserungen findet man in der changelog_en.txt Datei.
Alle Informationen, updates und support für das Gästebuch sind verfügbar auf www.alexguestbook.net


Bevor man irgendwelche Änderungen am aktuellen Gästebuch vornimmt, sollte man ein Backup von der Datenbank (und eigener Skins, sofern man die erstellt/modifiziert hat) machen.

Wir empfehlen stark die Skins dieser neuen Version zu installieren, und diese dann zu modifizieren wenn nötig. Alte Skins Upgraden ist möglich (weiter unten auf der Seite) aber es ist absolut nicht zu empfehlen! Die Änderungen sind vielfältig und es gibt viel Spielraum für Fehler.


  1. Vor dem upgrade, überprüfen ob man wirklich die ZIP Datei mit der neuesten version heruntergeladen hat.

  2. Mit beliebiger FTP Client-Software alle Dateien auf den Server hinaufladen (alle existierenden Dateien ersetzen). Ausgenommen sind: "setup.php" und Dateien die im "config/" bzw. "templates/" Verzeichnis sind. Dabei allerdings beachten, dass der Inhalt vom "templates/admin/ Verzeichnis ebenfalls ersetzt werden muss!

  3. Die Struktur der Tabellen in der Datenbank hat sich geändert. Mit beliebiger Datenbank verwaltungssoftware (z.B. phpMyAdmin) die folgenden SQL Kommandos ausführen:
    Achtung, die Namen der Tabellen können anders sein, die Namen die hier verwendet werden sind die Standardnamen. Eventuell sind auch die Werte der Einstellungen zu ändern, denn hier sind ebenfalls die Standardwerte.

    Code: Select all
    RENAME TABLE `alex_livre_ip` TO `alex_livre_ban` ;
    ALTER TABLE `alex_livre_ban` CHANGE `id_ip` `id_ban` MEDIUMINT( 11 ) UNSIGNED NOT NULL AUTO_INCREMENT ;
    ALTER TABLE `alex_livre_ban` ADD `pseudo` VARCHAR( 40 ) NOT NULL , ADD `email` VARCHAR( 150 ) NOT NULL ;
    ALTER TABLE `alex_livre_users` CHANGE `gestion_ip` `gestion_bannissement` TINYINT( 1 ) NOT NULL DEFAULT '0';

    CREATE TABLE `alex_livre_config` (
    `nom_config` varchar(255) NOT NULL,
    `valeur_config` varchar(255),
    KEY `nom_config` (`nom_config`)
    ) Type=MyISAM;
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('langue', 'francais');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('skin_to_use', 'AguestNew');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('temps_session', '1800');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('send_mail', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('temps_ip_post', '60');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('format_date', 'd/m/Y');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('admin_valide_messages', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('admin_envoyer_remerciement', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('admin_add_code_securite', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('admin_bannir_mot', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('url_interdites', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('url_cliquables', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('color_txt_code', '#000000');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('color_background_code', '#FFFFFF');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_pseudo', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_email', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_site', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_pays', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_note', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('champ_ville', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('ok_aff_moteur', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('nb_pages', '10');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('cut_mots', '75');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('maxi_car', '1500');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('nb_max_smileys', '20');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('url_recharger', 'index.php');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('extension_url', '');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('decalage_horaire', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('autoriser_smileys', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('inclure_livre', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('fichier_inclusion', '');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('donner_focus', '0');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('lien_admin', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('lien_accueil', '1');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('chemin_lien_accueil', '/');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('symbole_champ_obligatoire', '*');
    INSERT INTO `alex_livre_config` VALUES ('symbole_champ_prive', '[P]');

  4. Die Datei "config/config_base.php" mit Ihrer FTP Client-software herunterladen.

    Öffnen Sie diese Datei mit einem Text editor. Der Inhalt sollte ca. so aussehen:

    <?php
    $database_type = "MySQL";

    $f_mysql_host = "localhost";
    $f_mysql_user = "root";
    $f_mysql_pass = "****";
    $f_mysql_base = "guestbook";

    $name_table['alex_livre_sessions'] = "alex_livre_sessions";
    $name_table['alex_livre_users'] = "alex_livre_users";
    $name_table['alex_livre_messages'] = "alex_livre_messages";
    $name_table['alex_livre_censure'] = "alex_livre_censure";
    $name_table['alex_livre_ip'] = "alex_livre_ip";
    $name_table['alex_livre_ban'] = "alex_livre_ban";
    $name_table['alex_livre_smileys'] = "alex_livre_smileys";
    $name_table['alex_img_verif_add'] = "alex_img_verif_add";
    $name_table['alex_livre_txt_lang'] = "alex_livre_txt_lang";
    $name_table['alex_livre_config'] = "alex_livre_config";
    ?>

    Ersetzen Sie die durchgestrichene Zeile mit der roten darunter.
    Danach fügen Sie die zweite rote Zeile am ende des Dokuments ein.
    Speichern Sie die Datei und laden Sie sie auf den Server hinauf. Überprüfen ob die Datei wirklich überschrieben wurde (wenn nötig, löschen sie die Datei bevor Sie sie erneut hochladen).

  5. Öffnen Sie die Administration von Ihrem Gästebuch, überprüfen Sie die neuen Funktionen und Optionen und setzen Sie diese auf die von Ihnen gewünschten Werte. Danach klicken Sie auf den "Speichern" Knopf. Dieser Schritt ist notwendig um weitere Probleme zu verhindern.

  6. Auf dem Server, löschen Sie beide Dateien /config/config.php und /config/test

  7. Falls Sie die Skins nicht verändert haben, können Sie das ganze "/templates/skins/" Verzeichnis hochladen, und somit das alte ersetzen. Dies ist die empfohlene Methode (Der Code in den Skins hat sich start verändert!) und ausserdem sind nun alle Skins gültiges xhtml.

    Falls Sie Ihre alten Skins behalten möchten, so müssen Sie diese upgraden. Falls nicht hat sich das update erledigt.



Altes Skin upgraden:

Wir möchten Sie daran erinnern, dass es empfohlen wird die neuen Skins zu verwenden und diese zu modifizieren.

Vor dem upgraden Ihres Skins stellen Sie sicher dass es sich um die Version 4.0.5 handelt. Ist das nicht der Fall lesen Sie bitte die Anweisungen in Instructions to upgrade from version 4.0.4 to version 4.0.5.

OK, das wars, Ihr Gästebuch ist nun aktualisiert :o)